MACON KG Makler - Vermittler - Berater
MACON KGMakler - Vermittler - Berater

Gegenstand globaler Policen

Die globale Police bedient Unternehmen, die mit mehreren Tochterunternehmen bzw. Beteiligungsgesellschaften international, in verschiedenen Ländern ansässig, tätig sind. Soweit rechtlich möglich (Ausnahmen bilden hier u.a. die USA, die Schweiz und ggf. Australien) gilt in allen Ländern das gleiche Wording eines Versicherungsvertrages. Dies stellt eine Vergleichbarkeit und Gleichbehandlung aller versicherten Gesellschaften einer Unternehmensgruppe sicher. Die Kreditprüfung greift auf den weltweit vorhandenen Informationspool zu. Vor Ort bietet der Kreditversicherer, soweit vorhanden, lokalen Service, also eine lokale Betreuung durch Mitarbeiter der jeweiligen Landesgesellschaften. Internationale Gepflogenheiten, wie z.B. Aushaftung der Versicherung über die Vertrags-beendigung hinaus, sind regelmäßig Teil dieser Policenform. Ansonsten gilt das zur Warenkreditversicherung bzw. Ausfuhrkreditversicherung Ausgeführte analog.

 

 

Nutzen der globalen Policen:

  • Vergleichbarkeit der Versicherungsverträge weltweit
  • Gleiche Standards bei der Kreditprüfung weltweit
  • Lokaler Service vor Ort
  • Zentrale Verhandlung und Steuerung der Verträge
  • Auf Wunsch Zugriff der Unternehmenszentrale auf alle Daten der mitversicherten Gesellschaften
  • Individuelle Vertragsanpassungen möglich